Impressum | Admin

Mountainbike Touren im "Zittauer Gebirge"

Das kleinste deutsche Mittelgebirge, das Zittauer Gebirge, gelegen im südöstlichen Zipfel Sachsens, am Dreiländereck zu Tschechien und Polen, lädt zu unbeschwerten Mountainbike Touren ein.

Landschaft
einige Trails

Das Magazin "Mountain Bike" schrieb mal, Zitat: Das sächsische Revier lockt mit fantastischen Slickrocks wie in Moab und grenzenlosem Singletrail-Spaß, Slickrocks! so steil, aber eben auch so griffig.

Das Zittauer Gebirge ist Teil der Sudeten, welche sich über ein Gebiet von Deutschland, Tschechien und Polen erstreckt. Die Lausche (793 m) und der Hochwald (750 m) sind die höchsten Berge im Zittauer Gebirge. Diese sind wie der Großteil des Gebirges vulkanischen Ursprungs. Dabei wechseln sich Sandsteinformation (Kelchsteine) mit tückischem Basaltgestein (Klic) ab. Gerade bei Nässe sollte man etwas Vorsicht walten lassen.
Desweiteren gibt es hier auch einige Wettkämpfe wobei die zwei bedeutendsten die XTERRA und der Malevil Cup sind.

Als reiner Freizeit Mountainbiker in der AK50+ (ca.2000km/Jahr) sind natürlich auch die Touren nicht knüppeldick sondern für jeden normalen MTB Fahrer zu bewältigen sag ich mal. Ich achte auch darauf dass nach Möglichkeit alles fahrbar ist, weil ich selbst Tragepassagen hasse, aber leider muss man beim Mountainbiken auch ab und zu mal einen Meter laufen wenn es sich nicht verhindern lässt.

Zu allen Touren gibt es jetzt GPS Daten zum Download. Ich selbst verwende zum navigieren ein Garmin Dakota20. Zur Auswertung aller GPS Daten setze ich auf dem PC die Software QMapShack ein. Mehr Infos zu Software und Meinen Garmin Karten findet Ihr auch auf meiner Seite.

Einige Links und private Infos zu mir und meinen Bikes gibt es unter Fundgrube zu erfahren.

Kleine Herbstrunde von Mir - mehr Mountainbike-Videos von IBC